Nachruf Pfarrer Keller

Pfarrer Albrecht Keller ist am 18. März dieses Jahres in Remseck-Aldingen im Alter von 83 Jahren verstorben. Albrecht Keller war bis zu seinem Ruhestand Pfarrer der Partnergemeinde in Ludwigsburg Hoheneck.

Seit 1976 besuchte er mit verschiedenen Delegationen aus Gemeindegliedern, Konfirmanden und Gemeindekirchenräten regelmäßig die Kirchgemeinden von Bittstädt, Haarhausen & Holzhausen. Er unterstützte die Arbeit unserer Kirchgemeinden praktisch und finanziell und machte so manches möglich, was vor 1989 ohne Hilfe aus „dem Westen“ nicht möglich gewesen wäre.

Die Hohenecker Konfirmanden gestalteten Gottesdienste mit den Konfirmanden der drei Dörfer, es gab Reisen von Jugendgruppen nach Hoheneck und gemeinsame Feste im Pfarrgarten zu Holzhausen und in Hoheneck. Pfarrer Keller lernte die drei Dörfer und Pfarrer Wolfram Griebenow 1976 in Holzhausen kennen und war bei Wiedereinweihung der Kirche im gleichen Jahr zu gegen. Die Pfarrer Wolfram Griebenow & Albrecht Keller verband auch nach ihren Pensionierungen eine enge Freundschaft.

„Ein langes und erfülltes Leben ging zu Ende. Gefüllt von Albrecht mit Herz, Hand und Verstand.“ heißt es im Nachruf seiner Kinder.

Keller

Pfarrer Albrecht Keller mit seiner Frau Renate Keller

zurück

   

Copyright ©  Ev.-Luth. Kirchgemeindeverband Wachsenburggemeinde   |   Impressum 

Besucher: Heute: 20 | Gestern: 16 | Woche: 20 | Monat: 20 | Gesamt: 29579