Sanierungsarbeiten in Holzhäuser Kirche
(01.04.2016)
Die Kirchen in unseren Orten sind seit hunderten Jahren Stätten der Gebete, der Hoffnungen, der Freude und Trauer, der kleinen und großen Feste des Lebens und der Mitmenschlichkeit und des Schutzes. Die Kirchgemeinden selbst sind immer weniger in der Lage, die Kirchengebäude aus eigener Kraft zu erhalten. Wir sind angewiesen auf Mithilfe.

Jubelkonfirmation
goldene Konfirmation

 
Am 22.05.2016 findet ein Gottesdienst zum Gedenken an die Konfirmation vor 50 oder 60, 65 oder sogar 70 Jahren der in Bittstädt Konfirmierten in der St.Ägidien Kirche statt. Alle Jubelkonfirmandinnen und -Konfirmanden werden dazu herzlich eingeladen!

Konfirmation 2016
Am Pfingstsonntag, dem 15.05.2016 um 14 Uhr werden in unserem Kirchengemeindeverband 7 Jungen und Mädchen in Sülzenbrücken konfirmiert:

Kirchgeldbrief 2016
(27.06.2016)
Liebe Gemeindeglieder und Förderer der Kirchgemeinden!
Wir danken Ihnen zunächst sehr herzlich für Ihre Unterstützung, für Ihren finanziellen Beitrag im Jahr 2015 zum Erhalt unserer Kirchen und der Arbeit die hier geleistet wird.
DANKE!

In Holzhausen wurden 2.384,00€ gespendet, in Bittstädt 1.713,00€, Haarhausen 1.603.00€ und in Sülzenbrücken 2.048,00€.

Wofür haben wir Ihr Geld verwendet und was haben wir vor:

Bittstädt würdigt zum Denkmaltag eine historische Persönlichkeit
(11.09.2016)
Der Tag des offenen Denkmals in Bittstädt wird in diesem Jahr dem Gedenken eines früheren Einwohners und dessen 350. Todestages gewidmet sein.

Wenige Jahre nach Ende des 30jährigen Krieges schenkte der Bittstädter Nikolaus Stumm seiner Taufkirche St. Aegidii zu Bittstädt eine Kanzel - einen Predigtstuhl wie man damals auch sagte - sowie ein gerahmtes Christusbild.

Veränderungen im Kirchgemeindeverband zu Beginn des Jahres 2017
(01.12.2016)
Zum Beginn des neuen Jahres wird es einen Wechsel geben, den wir uns so nicht gewünscht haben. In unserem Pfarramtsbereich – und es betrifft auch Ichtershausen – haben wir gut zusammengearbeitet und wollten das gern noch einige Jahre tun. Wie Sie wissen, gibt es auch in den beiden großen Kirchen aufgrund der sich verringernden Mitgliederzahlen tiefgreifende Strukturveränderungen. Für uns bedeutet das, dass unser Kirchengemeindeverband ab 1.1.2017 mit dem Pfarramtsbereich Ichtershausen zusammengelegt wird.

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner, liebe Gemeindeglieder im Bereich Amt Wachsenburg !
(01.01.2017)
Ich darf Sie darüber Informieren, dass die Pfarrstelle Ichtershausen zum 1.1.2017 vakant ist. Mit einem Dienstauftrag von 50% übernehme ich für die Zeit der Vakanz die Grundversorgung im Dienstbereich des neuen Pfarramts. Ich hoffe, dass wir diese Zeit gemeinsam gut überbrücken werden.

Freundlicher Gruß!
Christiane Kahlert, Pastorin

   

Copyright ©  Ev.-Luth. Kirchgemeindeverband Wachsenburggemeinde   |   Impressum 

Besucher: Heute: 3 | Gestern: 10 | Woche: 44 | Monat: 197 | Gesamt: 12122