Veränderungen zum 01.01.2018
(29.11.2017)
Wir möchten Ihnen mitteilen, dass es im Pfarramt zum 1. Januar Veränderungen geben wird.

Frau Pfarrerin Christa – Maria Schaller wird das Pfarramt, zunächst, ab 1.1.2018 kommissarisch mit einer anteiligen Stelle betreuen. Geplant ist, dass sie die Stelle ab Mitte des Jahres voll übernehmen wird.Unterstützt wird die Arbeit voraussichtlich durch Herrn Foit und Frau Havelberg-Kunze, die als Gemeindepädagogen pfarramtlich in unserem Kirchenkreis tätig sind.

Herzlichen Dank für alles Weggeleit! Vielen herzlichen Dank für alle treue und zuverlässige Arbeit der Ehrenamtlichen! Bleiben Sie behütet!
Pastorin Christiane Kahlert

 

Eine neue (Uhr-) Zeit hat in Bittstädt begonnen
(10.11.2017)
Kirchturmuhr3Nach einigen Wochen des Wartens wissen die Bittstädter wieder was ihnen die Uhr geschlagen hat. 
Wie auch schon in anderen Gemeinden des Kirchgemeindeverbandes wurde die über 100 Jahre alte Kirchturmuhr der St.Ägiedien-Kirche (Baujahr 1913) durch die Firma „Turmuhren und Glocken Willing“ aus Gräfenhain restauriert. Dabei wurde das mechanische Laufwerk generalüberholt und ein elektrischer Aufzug eingebaut. Durch die Installation eines entsprechenden Moduls wird die Uhr nun funkgesteuert.
Die Uhr wird jetzt automatisch stündlich aufgezogen. Alle 6 Stunden wird die Zeit synchronisiert. Die Umstellung von Sommer - Winterzeit  erfolgt selbständig. 

 
 

Kirchgeldbrief  2017 für den Kirchgemeindeverband Ichtershausen
(18.07.2017)
Liebe Gemeindeglieder und Förderer unserer Kirchgemeinden!
Die Vakanzsituation in unseren Kirchgemeinden dauert nun schon einige Zeit an und Sie vermissen sicher manche lieb gewordene Veranstaltung und auch ihren „Klosterboten“. Wir hoffen und arbeiten daran,  dass sich diese Situation nicht zu lange ausdehnen wird.
Wir möchten allen danken, die die Arbeit in der Kirchgemeinde im letzten Jahr mit Ihrem Kirchgeld unterstützt haben.
In Thörey wurden 349,00 €, Rockhausen 605,00 €, Molsdorf 545,00 €, Eischleben 252,00 €, Rehestädt 195,00 € und in Ichtershausen 1.225,00 € gespendet.

Kirchgeldbrief  2017 für den Kirchgemeindeverband Wachsenburggemeinde
(18.07.2017)
Liebe Gemeindeglieder und Förderer der Kirchgemeinden!
Auch in der Zeit der Vakanz unserer Kirchgemeinden möchten wir an Sie herantreten, Ihnen für das 2016 gezahlte Kirchgeld danken und sie erneut darum bitten, uns auch 2017 damit zu unterstützen.   Zunächst möchten wir Sie darüber informieren, welche Summen 2016 zusammengekommen sind:

In Holzhausen wurden 1.930,00€ gespendet, in Bittstädt 1.452,00€, Haarhausen 1.686,00€ und in Sülzenbrücken 2.005,00€.

Wofür haben wir Ihr Geld verwendet und was haben wir vor? Einige Eckpunkte:

Konfirmation 2017
(04.06.2017)

Am Sonntag, dem 04.06.2017 um 11:00 (in Bittstädt) und um 14:00 (in Eischleben) werden in unseren Kirchgemeindeverbänden 5 Jungen und Mädchen konfirmiert.

   

Copyright ©  Ev.-Luth. Kirchgemeindeverband Wachsenburggemeinde   |   Impressum 

Besucher: Heute: 0 | Gestern: 18 | Woche: 36 | Monat: 296 | Gesamt: 9224