Logo-Gemeindeverband

Willkommen auf den Internet-Seiten des Kirchgemeindeverbandes Wachsenburggemeinde mit den Kirchgemeinden Holzhausen, Bittstädt, Haarhausen und Sülzenbrücken!

Das Pfarramt Holzhausen wurde aufgelöst. Neue Anschrift und Ansprechpartner >> Kontakte

Auch mit den Terminen und wichtigen Informationen  des KGV Ichtershausen !


Info Symbol >> Beitrag zur Wiedereinweihung der  Hesse-Orgel in der Dreifaltigkeitskirche Holzhausen am 3.12.2017

Liebe Gemeindeglieder,
Liebe Freundinnen und Freunde der Kirchengemeinden
(31.12.2017)
SchallerAb Januar 2018 werde ich kommissarisch im Pfarramt Ichtershau­sen als Pastorin eingesetzt. Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen, von ihren Freuden und Sorgen zu hören und mit ihnen als Gemeinde Gottes unterwegs zu sein.

Gemäß des Monatsspruches für Januar (Der siebte Tag ist ein Ruhetag, dem Herrn, deinem Gott geweiht. An ihm sollst du keine Arbeit tun. 5.Mose 5,14) werden unsere Begegnun­gen zunächst hauptsächlich in den Gottesdiensten stattfinden. Sie sehen bei den "Gottesdiensten" oder im Kirchengemeindeblättchen, dass ich versuche jeden Sonntag in einem der beiden Pfarramtsbereiche einen Gottesdienst zu halten. So haben Sie die Möglichkeit auch an den Sonntagen, wo in ihrem Dorf kein Gottesdienst ist, schnell in einer der Nachbarkirchen zu sein, ohne einen langen Weg zu haben. Ob sich diese Planung bewährt, wird sich zeigen. Ich bitte Sie herzlich, mir ihre Erwartungen und Wünsche bezüglich der Gottesdienstplanung zu nennen. Auch wenn es sicher nicht möglich sein wird, alle Wünsche zu erfüllen, so werde ich mich doch bemühen, möglichst viel davon in den Planungen zu berücksichtigen.

Gerne können Sie mich zu den Bürozeiten im Pfarramt Ichtershausen aufsuchen, um mit mir persönlich zu sprechen. Ich freue mich auf Sie.

Ihre Pastorin Christa-Maria Schaller


„Hört der Engel helle Lieder, klingen das weite Feld entlang,
und die Berge hallen wider von des Himmels Lobgesang…“

Liebe Gemeindeglieder und Freunde der Kirchgemeinde, lieber Einwohner im Gebiet des Amtes Wachsenburg!

Die Adventszeit beginnt und führt uns Schritt um Schritt zu einer heiligen Zeit, die mit dem Weihnachtsfest beginnt und im neuen Jahr endet. Das ist eine Zeit, in der die Verbindung zum Himmel besonders spürbar ist und wir die Geburt des Kindes von Bethlehem feiern. „Fürchtet Euch nicht“ und „Friede auf Erden“ rufen die Engel zu seiner Geburt. Ein heller Stern bringt das Licht der Zuversicht.   In unseren Dörfern treffen sich Menschen zu Konzerten, Weihnachtsfeiern, Krippenspielproben. Bäume werden aufgestellt, Lichtersterne erleuchten in den dunklen Abenden und Nächten den Weg zu den Festtagen.

Wir wünschen Ihnen fröhliche Zeiten, auch Zeit zum Durchatmen, ein glückliches und gesegnetes Weihnachtsfest mit all Ihren Lieben!

An dieser Stelle wollen wir Ihnen auch schon für das neue Jahr Segenswünsche aussprechen. Die Jahreslosung für 2018 kommt aus dem Buch der Offenbarung 21,6: „ Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“ Gemeint ist damit, dass wir alle in Kontakt sein können mit dem, was uns gut tut, schöner, besser, fröhlicher macht…manchmal finden wir es in der Stille, in einem Lächeln, in einer Umarmung,  in einer unerwarteten Situation, in einem neuen Gedanken, in einem Gottesdienst, in einem Wort, das jemand zu uns sagt. Es ist das, was wir nicht kaufen oder produzieren können…es kommt zu uns aus der unendlichen Gegenwart des Lebens, aus dem Segen Gottes.    Jahreswechsel bedeutet immer auch Innehalten, Abschließen und Neubeginn. Mögen Sie alle, in welcher Situation Sie auch leben, Freude auf das Kommende empfinden und zugleich Geborgenheit spüren. Möge das neue Jahr für uns alle viel Grund zum Glücklichsein in sich tragen!

Wir möchten Ihnen gern mitteilen, dass es im Pfarramt zum 1. Januar Veränderungen geben wird.

Frau Pfarrerin Christa–Maria Schaller wird das Pfarramt, zunächst, ab 1.1.2018 kommissarisch mit einer anteiligen Stelle betreuen. Geplant ist, dass sie die Stelle ab Mitte des Jahres voll übernehmen wird.
Unterstützt wird die Arbeit voraussichtlich durch Herrn Foit und Frau Havelberg-Kunze, die als Gemeindepädagogen pfarramtlich in unserem Kirchenkreis tätig sind.

Herzlichen Dank für alles Weggeleit! Vielen herzlichen Dank für alle treue und zuverlässige Arbeit der Ehrenamtlichen! Bleiben Sie behütet!

Pastorin Christiane Kahlert


Eine neue (Uhr-) Zeit hat in Bittstädt begonnen
(10.11.2017)
Nach einigen Wochen des Wartens wissen die Bittstädter wieder was ihnen die Uhr geschlagen hat. kirchturmuhr2 20171111 1757143478 Wie auch schon in anderen Gemeinden des Kirchgemeindeverbandes wurde die über 100 Jahre alte Kirchturmuhr der St.Ägiedien-Kirche (Baujahr 1913) durch die Firma „Turmuhren und Glocken Willing“ aus Gräfenhain  restauriert. Dabei wurde das mechanische Laufwerk generalüberholt und ein elektrischer Aufzug eingebaut. Durch die Installation eines entsprechenden Moduls wird die Uhr nun funkgesteuert.
Die Uhr wird jetzt automatisch stündlich aufgezogen. Alle 6 Stunden wird die Zeit synchronisiert. Die Umstellung von Sommer - Winterzeit  erfolgt selbständig.    Weitere Bilder finden Sie auch in der Bildergalerie.


Liebe Gemeindeglieder des Pfarramtsbereiches Ichtershausen
(26.10.2017)
Viele von Ihnen haben uns in den letzten Wochen das Kirchgeld für 2017 überwiesen. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken. Das Geld, welches Sie gespendet haben, wird in den Kirchgemeinden gebraucht, in den 10 Dörfern mit ihren Kirchen, die zum Pfarramt Ichtershausen gehören. Wir danken Ihnen aber nicht nur für das Geld, sondern überhaupt für die Zuwendung, die Sie damit zum Ausdruck bringen. Das tut gut, dass da Menschen sind, denen ihre Kirche wichtig ist. Danke!

Ebenfalls danken wir sehr herzlich für die vielen Gaben zum Erntedankfest, das wir in Haarhausen gefeiert haben. Es war überwältigent zu sehen, was zusammengekommen war und was an bedürftige Familien in Arnstadt weitergegeben wurde. Sie können sich einen Eindruck verschaffen, wenn Sie die Bildergalerie aufrufen.

Fast 900 € wurden zudem in den Dörfern für "Brot für die Welt" gesammelt / gespendet und überwiesen. Auch dafür Ihnen allen herzlichen Dank!

Eine gute, gesegnete Zeit wünschen Ihnen allen die Gemeindekirchenräte und Pastorin Kahlert / Vakanzvertretung


 

 
 
 
   

Copyright ©  Ev.-Luth. Kirchgemeindeverband Wachsenburggemeinde   |   Impressum 

Besucher: Heute: 0 | Gestern: 18 | Woche: 36 | Monat: 296 | Gesamt: 9224